Cremes, Kosmetikas, die Killer unserer Gesundheit!

Cremes, Kosmetikas, die Killer unserer Gesundheit!

 

Sonnencreme wird im Sommer gleich mehrmals täglich auf die Haut aufgetragen. Unsere Haut ist jedoch keine

undurchlässige Plastikfolie. Sie hat Poren und nimmt die Inhaltsstoffe der Sonnencreme teilweise auf. Herkömmliche

Sonnencremes enthalten aber viele gesundheitsschädliche Chemikalien, die über die Haut in den Organismus gelangen

und dort unsere Entgiftungsorgane (Leber, Nieren, Darm) belasten.

Mittlerweile gibt es über 150 Krebs-auslösende Inhaltsstoffe, die allein in den herkömmlichen Kosmetikprodukten

enthalten sind. Der häufige Gebrauch von Sonnencreme schädigt daher unweigerlich Ihre Gesundheit.

Auch andere Körperpflegemittel sind betroffen.

Parfüms, Hautcremes, Feuchtigkeitscremes, Shampoos, Duschgels, Deodorants, Haarfärbeprodukte und andere

Reinigungs- und Körperpflegemittel enthalten eine Vielzahl an Chemikalien sowie chemischen Duftstoffen.

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass diese Stoffe häufig aus giftigen Substanzen hergestellt werden, die

erwiesenermaßen Krebs, Allergien und weitere Krankheiten verursachen.

Über kurz oder lang kann das Immunsystem der permanenten Belastung durch die chemischen Stoffe nicht mehr

standhalten. Es entwickeln sich die unterschiedlichsten Krankheitsbilder. Diese Stoffe können den Körper extrem

schwächen und somit Allergien, Autoimmunerkrankungen und letztlich auch Krebs auslösen.

Es ist wichtig, der Haut genau dieselbe Aufmerksamkeit zu schenken, die wir auch unseren anderen Organen zukommen

lassen, denn trinken würde diese Giftstoffe doch Niemand, doch die Haut trinkt sozusagen auch und diese Giftstoffe

lagern sich in den Zellgeweben an und verursachen sehr großen Schaden.

Sonnenschutzmittel, die Sie kaufen, enthalten in der Regel eine Kombination der sechs häufigsten Wirkstoffe, die

Octorylene, Homosalat, Avobenzon, Oxybenzon, Octinoxat und Octisalat enthalten. Einige Produkte können auch

Zinkoxid mit chemischen Filtern verwenden. Studien zeigen, dass einige dieser Inhaltsstoffe Ihre Hormone nachahmen,

Allergien und andere potentiell ernsthafte Probleme verursachen können.

In den USA haben jetzt die U.S. Centers for Disease Control (CDC) und deren Environmental Working Group (EWG)

Alarm geschlagen und darauf hingewiesen, dass inzwischen - laut einer Studie - 97 Prozent der Amerikaner zum

Beispiel mit der Chemikalie Oxybenzone (4-methoxy-2-hydroxybenzophenone) vergiftet sind, die in Sonnencremes und

anderen Kosmetika als UVA-Blocker Verwendung findet. Die Chemikalie wird unter anderem für die Unterentwicklung

von Babies bei der Geburt und im Gefolge für eine Reihe chronischer Krankheiten im späteren Leben verantwortlich

gemacht.

 

Bei Sonnencremes kommen noch zwei entscheidende Negativeinflüsse hinzu: Durch die Creme auf der Haut entsteht ein sogenannter, physikalischer Brennglaseffekt der einen Sonnenbrand noch verstärkt. Zum Anderen verhinder die Sonnencreme die Aufnahme der wichtigen UV-B Strahlung, als Vitamin D bekannt, die unser Körper dringend benötigt für die Hormonbildung und die Bildung wichtiger Enzyme.

 

Noch etwas zu sogenannten Feuchtigkeitscremes: Leider bewirken

diese das genaue Gegenteil von dem was die Werbung verspricht.

Zuerst einmal biologisch betrachtet: Die Haut kann keine Feuchtigkeit

von außen aufnehmen, das ist Unsinn. Das Wasser in den Cremes

verdunstet umgehend auf der Haut, nun jedoch kommt ein

entscheidender Effekt dazu, dieser Verdunstungsprozess nimmt die

Körpereigene Feuchtigkeit gleich mit. Was passiert also? Richtig, die

Haut trocknet aus, auf Grund der Creme. Was sagt man dazu? Biologie

und Physik! Es denken jedoch die meisten Menschen nicht drüber

nach.

 

kosmetika-und-haut

282 Views

 hier-immunsystem-2

ergoline-nr1-solarium

So finden Sie uns

 

BeautySun Solarium

Konstanzerstrasse 16

Kreuzlingen / Konstanz

Telefon 052 585 18 71

info@solariumkreuzlingen.ch

 

Zum Routenplaner

 

365 Tage offen von
8.00 bis 21.00 Uhr

 

30 Minuten gratis parkieren – 
direkt vor dem Sonnenstudio

Keine Toiletten, dafür die besten Solarien.

 


BeautySun Solarium – Konstanzerstrasse 16 – Kreuzlingen / Konstanz

Täglich geöffnet von 8.00 bis 21.00 Uhr

Telefon 052 525 18 71

 

Datenschutz        Impressum        Box & Book

 
Beauty Sun Solarium Kreuzlingen / Konstanz [-cartcount]